Kraft entsteht durch gemeinsames Handeln und Forschen. Slide Kraft entsteht durch gemeinsames Handeln und Forschen. Slide Kraft entsteht durch gemeinsames Handeln und Forschen. Slide Kraft entsteht durch gemeinsames Handeln und Forschen. Slide

Das Institut

«Eine wahrhaft therapeutische Methode darf nichts weniger zum Objekt haben als die gesamte Menschheit.»

Das Psychodramatische Institut – kurz PDI – wurde 2020 von Gabriele Biegler-Vitek, Roswitha Riepl, Maria Theresia Schönherr und Monika Stamenkovic-Strobl gegründet.

Es versteht sich als ein interdisziplinäres, zeitgemäßes Fort-, Aus- und Weiterbildungsinstitut für therapeutisches, medizinisches und pädagogisches Fach-Personal, Auszubildende und alle Interessierten, die sich der individuellen Begleitung und Entwicklung von Kindern und Erwachsenen widmen.

Unser Selbstverständnis

Wir orientieren uns dabei an den neusten Entwicklungen und Erkenntnissen aus dem Psychodrama sowie ergänzenden, disziplinübergreifenden Themen und Bereichen. Ziel ist es die wechselseitige Abhängigkeit der Disziplinen zu verdeutlichen und aus deren Erkenntnissen fundierte Implikationen und Impulse für eine ganzheitliche Begleitung von Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zur Verfügung zu stellen.

  • Wir akzeptieren jede Person als eigenständige, individuelle Persönlichkeit
  • Wir fördern die Stärken der Teilnehmenden
  • Wir praktizieren eine lebendige Feedback-Kultur

 Vlnr: Roswitha Riepl, Maria Theresia Schönherr, Monika Stamenkovic-Strobl, Gabriele Biegler-Vitek