Metamodell. Was wirkt in der Psychodramatischen Aufstellungsarbeit?

Erstmalig! Ein Spezialseminar für Absolvent:innen und Teilnehmer:innen des Lehrganges Psychodramatische Aufstellungsarbeit! Teilnahme für andere Interessierte auf Anfrage möglich.


In lebendiger Form werden Erkenntnisse aus der Neurobiologie dargestellt  und deren Bedeutung als zentrale Wirkfaktoren in der Aufstellungsarbeit veranschaulicht.

Ziel ist die Wissenschaftsbasierte Auseinandersetzung mit neurobiologischen Faktoren, welche in der Aufstellungsarbeit zutiefst (mit-)wirken. Dieses Verständnis führt zu begründeter und entlastender Abnahme der verbreiteten Leitungszentriertheit in der Aufstellungsarbeit. 

Seminar
  • Termine 10. März 2023 / 09:30-17:00
    11. März 2023 / 09:30-15:30
  • Leitung: Roswitha Riepl, MSc
    Hermine Stäcker
    Roswitha Riepl

Informationen über diese Veranstaltung teilen